Die Hochschule Luzern steht für praxisnahe, interdisziplinäre und vielseitige Aus- und Weiterbildungen in Technik & Architektur, Wirtschaft, Informatik, Soziale Arbeit, Design & Kunst sowie Musik. Anwendungsorientierte Forschung sowie attraktive Dienstleistungen vervollständigen den Leistungsauftrag. Die Hochschule Luzern beschäftigt über 1'800 Mitarbeitende und bildet rund 11'500 Bachelor-, Master- und Weiterbildungs-Studierende aus.

Das Zentrum für Lernen, Lehren und Forschen (https://www.hslu.ch/zllf) unterstützt die Hochschulangehörigen bei der Gestaltung der Lehre auf individueller und organisationaler Ebene.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als

Experten / Expertin für Hochschullehre (80%)
Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung von Lehrenden sowie Modul- und Studiengangverantwortlichen bei der Gestaltung und Konzeption von Hochschulunterricht in technischen, sozialwissenschaftlichen und musisch-künstlerischen Disziplinen
  • Konzeption und Durchführung von Weiterbildungen für Lehrende und von weiteren Angeboten
  • kontinuierliche Ausrichtung der Beratungs- und Weiterbildungstätigkeiten auf aktuelle Forschungsergebnisse zur Hochschullehre
  • Vernetzung innerhalb der HSLU sowie in der nationalen und internationalen Hochschuldidaktik

Ihr Profil
  • Neugierde, Eigeninitiative und Interesse an der Frage, was guter Unterricht ist
  • Hochschulabschluss in einer Bezugsdisziplin der Hochschuldidaktik (Doktorat oder Master)
  • Lehrbefähigung und eigene Lehrerfahrung in Bachelor- oder Masterstudiengängen
  • (Erste) Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen
  • Interdisziplinäre Denkweise
  • Hohe Selbst- und Sozialkompetenzen
  • Erfahrungen im internationalen Hochschulkontext und Forschungs- oder Lehrerfahrung ausserhalb des deutschsprachigen Raumes von Vorteil

Unser Angebot

Unser Angebot richtet sich an etablierte Hochschuldidaktiker/innen oder an junge Lehrende und Forschende, welche sich in diesem Bereich etablieren möchten. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team, Raum für Eigenverantwortung, eine gute Infrastruktur, gute Weiterbildungsmöglichkeiten und die Gelegenheit, eine dynamische Hochschule an einer Schlüsselstelle mitzugestalten. Der Arbeitsort befindet sich an zentraler Lage in der Stadt Luzern. Je nach Erfahrung erfolgt die Anstellung unbefristet oder befristet.
Die Position kann auch an Interessierte vergeben werden, die während einer mehrjährigen, befristeten Anstellung Auslanderfahrung an einer Schweizer Hochschule sammeln möchten. Für die Stelle sind gute Deutschkenntnisse notwendig.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Leiter des ZLLF, Dr. Stefan Jörissen, stefan.joerissen@hslu.ch, T + 41 41 228 40 74.
Ihre Onlinebewerbung erreicht uns möglichst bald, spätestens jedoch am 18. Juli 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

counter-image