Die Hochschule Luzern – Design & Kunst bietet schweizweit einzigartige Studiengänge und positioniert sich in der Forschung mit kreativen Schwerpunkten in Design, Kunst und Film. Dank nationaler und internationaler Vernetzung, profilierten Mitarbeitenden, gut ausgebauten Werkstätten und grosszügigen Ateliers bietet das Departement Design & Kunst ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11'500 Studierende aus- und weiterbilden.

Für den Aufbau unseres Teams in der neuen Studienrichtung Data Design & Art der Hochschule Luzern – Design & Kunst suchen wir Sie per 1. September 2021 als engagierte und versierte Persönlichkeit.

Dozentin / Dozent Data Design (40-45 %)

Ihre Aufgaben
  • Durchführung und Koordination der Lehre auf Bachelorstufe (Studienrichtung Data Design & Art) in den Bereichen Recherche, Datenaufbereitung, Visuelle Datenanalyse, Datenvisualisierung und interaktive Informationsgrafik
  • Inhaltliche und personelle Mitentwicklung einer Modulreihe zum Thema DataLiteracy und Visuelle Analyse mit Modulverantwortung
  • Aktive Beteiligung an der inhaltlichen Weiterentwicklung und der strategischen Ausrichtung der Studienrichtung Data Design & Art
  • Aktive und regelmässige Beteiligung im Kernteam vor Ort und Teilnahme an wiederkehrenden Gremien
  • Betreuung von studentischen Projektarbeiten, individuelle Projektbegleitung (Coaching) und Mentorate
  • eigenständige Mitarbeit bei der Entwicklung angewandter Kooperations- und Partnerprojekten
  • zusätzliche Lehre im Bachelor Digital Ideation möglich
  • Mitarbeit in der Forschung möglich

Ihr Profil
  • Sie setzen sich mit gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Fragestellungen aktiv und unter Einbeziehung der visuellen Datenanalyse auseinander
  • Sie verfügen über ein in die Zukunft gerichtetes fachliches Profil und sind eine engagierte Persönlichkeit im Bereich der Datenaufbereitung und –visualisierung. Ethische Grundsätze binden Sie in ihr Tun, Handeln und insbesondere in die Lehre mit ein
  • Sie verfügen über hochstehende und qualifizierte Erfahrungen in der datengetriebenen Recherche sowie der Verarbeitung, der Analyse, der Interpretation und der Visualisierung von Daten
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der gegenwärtigen Praktiken und Diskurse im Bereich der Verarbeitung, Filterung, Modellierung und interpretativen Darstellung von kleinen bis grossen Datenmengen
  • Sie kennen sich mit den Möglichkeiten neuer Technologien (z.B. KI, ML, HCI) und deren Einbindung in die Datenvisualisierung aus
  • Sie qualifizieren sich weiter durch ausgeprägte grafische Fähigkeiten, grosser Entwurfskompetenz und Erfahrung in der Umsetzung von komplexen statischen und interaktiven Informationsgrafiken
  • Sie können die Studierenden in ihrem Daten- und Fragenfindungsprozess auch bei schwierigen Anforderungen optimal begleiten, anregen und motivieren.
  • Sie legen grossen Wert auf einen respektvollen Umgang mit Studierenden und Kolleginnen/Kollegen
  • Sie sind teamfähig, engagiert und übernehmen Selbstverantwortung

Des Weiteren verfügen Sie über:
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Doktorat) in Data Science / Informatik und/oder in Visuelle Kommunikation / Grafik / Interaction Design oder eine gleichwertige Qualifikation in einem der oben genannten verwandten Gebiete
  • Mindestens drei Jahre qualifizierte Unterrichtserfahrung in den Bereichen Visuelle Analyse und Data Design
  • Mindestens drei Jahre qualifizierte und fachspezifische Berufserfahrung 100% ausserhalb von Hochschulen mit Erfahrung in der Datenrecherche, -analyse und -visualisierung sowie Leitung digitaler Projekte
  • Erfahrung in der angewandten Forschung und ein aktives Beziehungsnetz in der Wirtschaft
  • Sehr gute Kenntnisse der Tools, Workflows und Frameworks zur Datenaufbereitung und Visualisierung
  • Ausgezeichnetes Verständnis und Erfahrung in der Vermittlung von datengetriebenen Darstellungsformen und Diagrammen
  • Aktives Interesse, über neue Lehrformate und Methoden zu reflektieren und diese anzuwenden
  • Fundierte Kenntnisse und Anwendungserfahrung in der interaktiven Darstellung von Informationsgrafiken und DataViz Projekten (UX/UI–Design)
  • Wille, sich aktiv in einem hochmotivierten Team bei der Neu- und Weiterentwicklung der Studienrichtung zu engagieren
  • Selbstständige Arbeitsweise, Kommunikations- sowie Organisationserfahrung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Unterricht ggf. auf Englisch)

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine attraktive Anstellung als nebenamtliche/r Dozent/in, eine anregende Arbeitsumgebung in einem dynamischen und kollegialen Team sowie ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld und moderne Infrastruktur. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ideen und Visionen in Lehre und Forschung einzubringen und den Erfolg des Instituts aktiv mitzugestalten. Ihr Arbeitsort befindet sich auf unserem modernen Campus in attraktiver Lage in Emmenbrücke.

Es erwartet Sie eine spannende und vielfältige Tätigkeit in einer sich in Aufbau befindenden neuen Studienrichtung.

Informationen zum Studienangebot Data Design & Art BA finden Sie auf der Homepage der Studienrichtung (hslu.ch/data-design-art).
Für weitere Informationen steht Ihnen Isabelle Bentz, Leiterin Data Design & Art BA, +41 41 248 61 86, isabelle.bentz@hslu.ch gerne zur Verfügung.

Bitte lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 7. Mai 2021 zukommen. Die ersten Vorstellungsgespräche finden am 17. Mai 2021 statt, die Zweitgespräche am 25. und 27. Mai 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

counter-image