Die Hochschule Luzern – Informatik ist das erste Informatik-Departement einer Schweizer Fachhochschule. Auf dem neuen Campus Zug-Rotkreuz stehen Studierenden Bachelor-Angebote wie Artificial Intelligence & Machine Learning, Digital Ideation, Informatik, Information & Cyber Security, International IT Management und Wirtschaftsinformatik sowie die drei Master-Studiengänge Informatik, Digital Ideation und Wirtschaftsinformatik zur Verfügung. Attraktive Weiterbildungen und anwendungsorientierte Forschung sowie Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Informatik. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11'500 Studierende aus- und weiterbilden.

Zur Verstärkung unseres Forschungsteams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Dozent/in für AI & Machine Learning (80-100%)
Wir begrüssen und fördern insbesondere Bewerbungen von Frauen und anderen Gruppen, die in der Informatik typischerweise unterrepräsentiert sind.

Ihre Aufgaben
  • Sie entwickeln und halten relevante und zeitgemässe Vorlesungen im Bereich KI und Maschinelles Lernen
  • Sie betreuen studentische Projekte, einschliesslich Bachelor- und Masterarbeiten
  • Sie betreiben angewandte Forschung und Entwicklung im Bereich KI und Maschinelles Lernen
  • Sie unterstützen die Entwicklung des neuen Bachelor in AI and Machine Learning an der HSLU und unterstützen die Positionierung gegenüber potentiellen Studierenden, Industriepartnern und internationalen Partnern
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung der Abteilung und unserer Angebote
  • Sie sind ein aktives und teilnehmendes Mitglied der akademischen Gemeinschaft an der Hochschule Luzern

Ihr Profil
  • Sie verfügen über einen Doktortitel in Informatik, Ingenieurwissenschaften oder mathematischen Wissenschaften mit einer Spezialisierung im Bereich Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen
  • Sie verfügen über ausgewiesene Kompetenz und mehrjährige Berufserfahrung (akademisch / industriell) in mindestens einem der folgenden Bereiche: Neuronale Netze, Deep Learning, Computer Vision, Natürliche Sprachverarbeitung, Bayesian Netzewerke, Wissensrepräsentation, Reinforcement Learning
  • Sie sind generell mit der aktuellen Forschung im Bereich Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen vertraut und aktiv, haben eine Affinität zu Mathematik, Statistik, Modellierung und Computerprogrammierung und können dies durch aktuelle Publikationen belegen
  • Sie können moderne KI- und Machine Learning-Frameworks wie Tensorflow und Pytorch anwenden und Ihre Modelle zum Training in hardwarebeschleunigten Umgebungen wie GPUs oder FPGAs einsetzen
  • Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen und theoretische Grundlagen anwendungsorientiert mit Lehre und Weiterbildung zu verbinden
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache fliessend in Wort und Schrift
  • Sie arbeiten gut im Team, sind flexibel und können auch selbstständig arbeiten

Unser Angebot
  • Interessante und herausfordernde Tätigkeit in einer innovativen und aufstrebenden Technologiedepartement
  • Schönes und modernes Arbeitsumfeld auf unserem brandneuen Campus direkt am Bahnhof Rotkreuz
  • Anstellung als Dozent mit der Möglichkeit, den Titel eines Professors zu erlangen
  • Möglichkeit, Ihre Forschung national und international zu positionieren
  • Moderne Anstellungs- und Arbeitsbedingungen, inklusive sehr flexibler Home-Office-Regelung
  • Engagement für Vielfalt in der Belegschaft und eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung

Wir begrüssen Bewerbungen in deutscher oder englischer Sprache. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Dr. Donnacha Daly, T +41 41 228 2478, donnacha.daly@hslu.ch, oder Prof. Dr. Sita Mazumder, T +41 41 757 6881, sita.mazumder@hslu.ch, oder werfen Sie einen Blick auf unsere AI & ML bezogenen Webseiten: www.hslu.ch/bachelor-ai, www.hslu.ch/abiz

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. September 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

counter-image